Grundschule Naila

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start

Eine etwas andere Autorenlesung

Jens Reinländer liest in der Grundschule Naila

Zu Gast in der Grundschule war der Kinder- und Jugendbuchautor Jens Reinländer. Helga Stampf von der Stadtbücherei Naila hatte den Schriftsteller eingeladen und die Lesung organisiert. Der Autor hatte zwei seiner Werke mitgebracht und bot den Kindern jeweils eine vergnügliche Stunde. Er las nicht einfach nur aus seinen Büchern „Warum ist das A nicht krumm“ für die Erst- und Zweitklässler und "Rabatz im langen Lulatsch" für die Großen vor, sondern zog die Schüler durch das Verstellen der Stimme, seine schauspielerische Meisterleistung und die Verbildlichung der Geschichte in seinen Bann, so dass die Zeit wie im Flug verging.

Das Ende seiner spannenden Geschichten wurde nicht verraten. Dies sollen die Kinder selbst nachlesen, wenn sie sich das Buch in der Stadt- oder Schulbücherei ausleihen.

Zum Schluss beantwortete Jens Reinländer auch noch geduldig alle Fragen der Schüler.