Grundschule Naila

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start

Weihnachtsfeier in der Stadtkirche

Die evangelische Kirche in Naila war am 13. Dezember voll besetzt, als die Grundschüler mit Liedern, Gedichten und Instrumentalstücken bei den Besuchern für eine weihnachtliche Stimmung sorgten. Als Gäste konnte Rektor Ulrich Lang Bürgermeister Frank Stumpf aus Naila, Schulrat Stefan Stadelmann, Mitglieder des Stadtrats, Mitarbeiter von Kindertagesstätten und OGTS, seinen Vorgänger im Amt Horst Rodler sowie ehemalige Kollegen und viele Freunde der Schule begrüßen.

Um 18.30 Uhr begann die Feier mit dem Lied "Herzlich Willkommen", das von allen 160 Beteiligten im Altarraum gesungen wurde. Anschließend begrüßten Herr Lang und Pfarrer Hohenberger die anwesenden Kinder, Eltern, Verwandten und Gäste. Der Pfarrer stimmte später noch mit einem Vortrag in Mundart und einem geistlichen Wort auf das Weihnachtsfest ein.

 

Mit dem Lied "Weihnachten wieder daheim" vorgetragen von der Klasse 1a und der Lehrerin und Sängerin Jana Thiele begannen die Darbietungen. Darauf folgte der Schulchor unter der Leitung von Peter Weber mit "Hör die Weihnachtsglocken". Anschließend präsentierte die Flötengruppe der 2a unter der Leitung von Konrektorin Jutta Starosta einen weihnachtlichen Potpourri. Die Flötenkinder der 3. Klassen spielten: "Wir sagen euch an, den lieben Advent" und "Was soll das bedeuten?"

 

 

Bei der 3b ging es danach um einen Streit unter den Adventskerzen, der vom Nikolaus geschlichtet werden konnte.

 

Die Klassen 2b und 2c trugen die Gedichte "Die Weihnachtsmaus" und "Weihnachten" vor. Ruth Hofstetter und ihre Flötengruppe, die von einigen ehemaligen Schülern unterstützt wurden, begleiteten die anwesenden Gäste musikalisch durch die vier Adventswochen.

    

Das an der Grundschule Naila untergebrachte Grundschulseminar unter der Leitung von Marion Klinger sang die Songs "Tochter Zion" und "Merry little Christmas".

Ein sehr stimmungsvoller Vortrag, vor allem für die Besucher, die auf der ersten oder zweiten Empore zusahen, war auch der Lichtertanz der Schulspielkinder.

Anschließend folgte der Rap "Du bist der Weihnachtsmann", den die Klasse 4b mit passender Bekleidung vorstellte.


Die Kinder der Klasse 3a hatten das Gedicht "The night before Christmas" im Repertoire.

Religionslehrerin Heidi Schaller brachte den Gästen die Weihnachtsnacht mit der Geschichte "Jetzt kann Gott kommen" nahe.

Den Abschluss übernahm der gemischte Lehrer- und Schülerchor mit vier Beiträgen. Zuerst ein Weihnachtsliedermedley, dann "I will follow him", bekannt aus dem Film Sister Act. 


Dreistimmig erklang anschließend "Hallelujah", von Leonard Cohen, bei dem Jana Thiele und Peter Weber die Solo-Strophen übernahmen und der letzte Beitrag war, wie immer, das spanische Weihnachtslied "Feliz Navidad".

 Nach einem Weihnachtsgruß des Schulleiters endete die besinnliche Feier der Grundschule Naila.