Grundschule Naila

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start

Gesundheitsprojekt "Adi und Adine"

Im Rahmen dieses Projekts der Gesundheitsregion plus Stadt und Landkreis Hof zur Adipositas-Prävention bereitete Frau Mäusbacher von der AOK mit unseren Erstklässlern ein leckeres Frühstück vor.

adi-adine1-7

Ein grundlegender Baustein für körperliche und geistige Fitness ist gesunde und ausgewogene Ernährung . Dass diese auch schmeckt, erlebten unsere 43 Erstklässler, die gemeinsam mit der Ernährungsberaterin der AOK Tanja Mäusbacher ein gesundes wie leckeres Frühstück mit Limettenwasser, selbstgebackenen Waffeln, Gemüsesticks und Muntermachermüsli zubereiteten. Mit Schwung in den neuen Tag - ein ausgewogenes Frühstück ist eine gute Starthilfe. Doch bevor das gesunde Büfett gestürmt werden konnte, war gemeinsames Tun angesagt. Die Kinder durften schnippeln, schneiden, Teig rühren und Müsli mixen. Zwei Schulstunden widmeten sich die Erstklässler der gesunden Ernährung, erhielten die notwendigen Gerätschaften wie auch die Lebensmittel von der Ernährungsberaterin beginnend von Gemüse über Obst bis hin zu Vollkornbrot und Zutaten fürs Müsli mit Joghurt, Haferflocken und Sonnenblumenkernen. Dazu gab es viele Tricks und Ratschläge wie auch praktische Hilfe, etwa von den Klassenlehrerinnen.

Eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung ist ausschlaggebend für Entwicklung, Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Kinder. Deshalb stellte Tanja Mäusbacher auch die Ernährungspyramide als einen guten und einfachen Wegweiser vor und erklärte, was und wie viel die Kinder essen sollten.

adi-adine1-1

adi-adine1-2

adi-adine1-3

adi-adine1-4

adi-adine1-5

adi-adine1-6